info(at)praetorius-schule.de
Brewitzstr. 7a • 29410 Salzwedel

Tel.:  03901/30 70 37

Fax:  03901/30 68 46

Voller Einsatz

Die Mädchen der erste Klasse haben in der ersten Woche den Fußballplatz erobert. 

Sommerferien 2017

Märchenpark

Während der Ferien unternahmen wir verschiedene Ausflüge z. B.in den Märchenpark. Es gab nicht nur tolle Märchen anzusehen und vorzulesen, sondern auch ein Märchenquiz. Mit einem Pixi-Märchenbüchlein ging dann jedes Ferienkind nach Hause.

Freilichtmuseum 

Auch im Diesdorfer Freilichtmuseum verbrachten wir einen Tag. Dort haben wir uns im Korndreschen und mahlen versucht. Später hat jedes Kind sein Brötchen selbst hergestellt. 

In der Schule

In den Ferien hatten wir genügend Zeit und viel verschiedenes Material zum Basteln.

Den Werkraum unserer Schule haben wir auch für einen Tag in Beschlag genommen. Tolle Sachen sind dabei entstanden.

Die ersten warmen Tage

Mitte Mai kamen endlich die ersten warmen Frühlingstage. Bei ca. 20 Grad genossen die Kinder und die Erzieher die Sonne.

"Ein Aquarium für den Hort"

So hieß unser Osterferienprojekt 2017. Dank der Unterstützung von Herrn Gnoth sind nun einige Fische in dem 180 Liter Aquarium beheimatet, welches in der Bibliothek im Hort steht.

Überraschung am 5. Dezember 2016

Am Tag vor Nikolaus hatten die Erzieherinnen einen ganz besonderen Nachmittag für uns vorbereitet. Statt Hausaufgaben zu machen haben wir gebacken, Geschichten gehört und dem Auftritt der Tanz-AG zugeschaut. 

Adventsbasteln 2016

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit konnten die Hortkinder ihr eigenes Gesteck basteln und im Anschluss mit nach Hause nehmen.

St. Martin

Wir haben heute im Hort Weckmänner mit Frau Huygen Thurn gebacken. Hmm, lecker!

Brandneu bei uns: die Schülerzeitung

Seit dem neuen Schuljahr berichtet die Schülerzeitung regelmäßig über Neuigkeiten aus der Schule, über Lehrer und Schüler. Auch Rätsel und leckere Rezepte gibt es zu lösen und nach zu backen.

1. Juni 2016: Kindertag

Bilder sagen mehr als tausend Worte ...

Ein sonniger Nachmittag im April

Die Hortkinder pflücken Löwenzahn zum Kränze binden. Das Binden der Kränze braucht nicht nur viel Löwenzahn, sondern auch eine ruhige Hand und ganz viel Geduld. Unsere Löwenzahnmajestäten sehen doch wunderschön aus. Oder?  

Kreativ-AG

Selbstgetöpfertes wird noch mit bunten Farben von den Kindern bemalt.

Winterferien 2016

Während der Winterferien gestalteten wir mit den Hortkindern eine Jahresuhr. Darauf sind die kirchlichen Fest- und Feiertage abgebildet. Mit einer Kirche als Pfeil ausgestattet, kann nun jeder Schulbesucher den aktuellen Zeitpunkt im Kirchjahr ablesen.

7. Janauar 2016: Schnee, Schnee!

Heute haben wir den Schnee auf dem Schulhof genossen. Besonders toll war, dass es heute keine Hausaufgaben gab.

Filzkurs

St. Martin

Am 11. November ist St. Martin gewesen. Daher haben wir im Hort gemeinsam Weckmänner gebacken. Einige haben wir gleich probiert, die anderen wurden abends nach der Andacht und dem Laternumzug verteilt.

Blätter überall Blätter.

Oft bietet die Natur die besten Spielzeuge.

Mit dem schönen Laub haben wir Blätterschlachten gemacht oder Burgen gebaut. Es war auch toll sich einfach ins Laub zu legen und die Ruhe zu genießen. 

Herbstferien 2015

In den Herbstferien vom 19.-23.10.2015 verlebten wir fünf schöne Tage in den Ferienspielen. Wir kochten täglich unser Mittagessen selbst, hatten genügend Zeit zum Spielen, Basteln und all die Dinge, die uns Freude bereiteten. An einem Tag fuhren wir mit dem Bus nach Arendsee und höhlten Kürbisse aus. 

Draußen wird es Herbst ...

und wir machen es uns in den Horträumen gemütlich.

Sommerferien 2015

Die Sommerzeit im Ferienhort war wieder einmal richtig klasse!
Wir haben selber Nudeln gemacht, waren auf dem Bauernmarkt und in der Bibliothek.
Marmelade haben wir auch selbst gekocht.

Einige Ausflüge haben wir auch unternommen. So waren wir in Tylsen. Dort haben wir eine Dorfrallye gemacht und das Storchenkabinett angeschaut. In Diesdorf waren wir auch, wo wir Flachs bearbeitet haben. Natürlich waren wir auch oft im Freibad! 

Pfingstferien 2015

In den Pfingstferien unternahmen wir einen Tagesausflug zu dem Naturschutzgebiet „Brietzer Teiche“. Unsere Rucksäcke hatten wir mit ausreichend Proviant bestückt und dann konnte unsere Wanderung dorthin auch schon beginnen. Der Weg dahin betrug ca. 5 km und war bei dem schönen Sonnenschein eine willkommene Abwechslung. Wir sangen Lieder und hatten mal richtig Zeit uns zu unterhalten. In dem Naturschutzgebiet gab es einen Bohlendamm, auf dem wir ganz leise entlang schlichen. So konnten wir einige seltene Tiere beobachten. Eine Blindschleiche, die unseren Weg kreuzte und die brütenden Schwäne waren natürlich das Ereignis des Tages. 

Kreativ-AG

Diesmal haben die Kinder in der Kreativ-AG kleine Kissen in Herz- und Kreis-Form genäht und sie nachher mit Stoffmustern und Knöpfen dekoriert. Sie hatten viel Freude dabei und waren am Ende sehr stolz auf ihre Werke.

Winterferien 2015

In unseren Winterferien hatten wir das große Glück, dass es auch Schnee gab. Wir konnten Schneemänner bauen und auch im Park rodeln gehen. 

An zwei Tagen hatten die Kinder die Möglichkeit in unserem Werkraum zu Töpfern. 

Auch die Turnhalle konnten wir an einem Tag nutzen. Wir spielten Brennball. Große und Kleine hatten dabei sehr viel Spaß. 

Am letzten Ferientag plante das Hort-Team für die Kinder eine Überraschung. Wir gingen gemeinsam Kegeln und verlebten einen lustigen Vormittag. 

Im Hort

Spielen, malen, basteln, bauen und Kicker spielen.

So vergeht die Zeit im Hort immer viel zu schnell. :-)

Es ist herbstlich.

Die Hortkinder sind auch im Herbst auf dem Schulhof sehr kreativ. Aus dem schönen bunten Laub bauen sie sich Höhlen und Hütten und basteln Indianer-Haarschmuck. So haben sie auch in dieser Jahreszeit viel Spaß zusammen an der frischen Luft. 

Sommerferien 2014

Im Ferienhort hatten wir wieder ein erlebnis- und abwechslungsreiches Programm in den Sommerferien. So haben wir Ausflüge nach Diesdorf und in den Märchenpark unternommen. Bei heißem Wetter waren wir natürlich im Freibad. Dabei hatten wir viel Spaß.

Am letzten Tag erwartete uns eine kühle Überraschung. ;-) Eis- wie lecker.

Besuch im Tierpark

In den Pfingstferien haben wir wieder viel erlebt im Hort.

Dieses Mal wurde es tierisch. Wir sind mit dem Zug nach Stendal gefahren und haben den Tierpark besucht. Dort haben wir Tiere gestreichelt, Eis geschleckt und uns auf dem Spielplatz ausgetobt. Es war toll, so viele Tiere zu sehen. 

 

Ganz schön erfinderisch!

Die Sonne lacht und wir haben es uns gemütlich gemacht.

So einfach kann man sich ein Sofa bauen. Ein bisschen Holz, eine Decke und ein paar Matten :-)

Hättet ihr das gedacht?

Auch das Sonnensegel haben wir uns allein gebaut.

Im Frühhort

Im Frühhort ist es gemütlich. Täglich zwischen 6:30 Uhr und 7:15 Uhr können die Kinder in ruhiger und entspannter Atmosphäre den Tag im Frühhort starten.

Osterferien im März 2013

Frische Luft und die ersten Sonnenstrahlen lockten uns täglich auf den Schulhof. 

Aber auch drinnen haben wir es uns gemütlich gemacht. Wir haben gebacken. Es gab Osterkekse und Kuchenteilchen mit Apfel-Mohnfüllung.

Spannend wurde es nachdem wir die biblische Ostergeschichte erzählt und besprochen hatten: Wir lösten ein Osterquiz. In Dreier- und Viererteams haben wir gerätselt. Preise gab es für alle Kinder. 

 

Wir backen.
Hier das Siegerteam vom Osterquiz.

Filzen

Zwei Mütter unserer Schule bieten nun schon den 2. Filzkurs an. Die Kinder haben viel Spaß beim Filzen und es entstehen tolle Werke. Sehen Sie selbst: 

Kochen und Backen

Kochen im Hort erfreut sich bei den Kindern großer Beliebtheit. Ob Apfelmus oder Marmeladen kochen, Kuchen, Waffeln oder Muffins backen- Hauptsache selbstgemacht und am liebsten gleich verzehrt. 

Arbeiten mit Ton

Herbst ist Laubzeit!

Unsere großen Birken, Kastanien und Linden werfen im Herbst sehr viel Laub ab. Dieses bietet den Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen.

1. Juni 2012

Wir feiern Kindertag!

Super Pflasterkreide!
Waffeldiebe!
Ich bin schneller!
Alle auf einmal!